13. - 21.11.2009

In bewährter Weise wurde auch in diesem Jahr im November eine Ausbildung für neue Atemschutzgeräteträger des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen durchgeführt.

In einer 30-stündigen Ausbildung, die sowohl aus theoretischen Inhalten als auch praktischen Inhalten bestand, bekamen der Nachwuchs von den Pleinfelder Ausbildern die Grundlagen des Atemschutzeinsatzes sowie die taktischen Verhaltensregeln beigebracht.

Insgesamt nahmen 13 Feuerwehrkameraden sowie eine -kameradin der Wehren Langenaltheim, Altenmuhr, Treuchtlingen, Pfofeld, Auernheim, Teilenhofen und Meinheim teil.

>>> Zur Bildergalerie <<<


© Copyright by Frank Heller