Einsatz vom 21.12.2009  
Datum/Uhrzeit 21.12.2009, 16:40 - 18:00 Uhr
Einsatz Verkehrsunfall auf der Kreisstraße
Alarmierung Melderschleife 179 (Sammelruf)
Eingesetzte Kräfte / Fahrzeuge eigene fremde
15 Feuerwehrleute
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Rettungsdienst
Polizei
Einsatzbericht

Schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße Pleinfeld - Stirn im Bereich der Kreuzung zum Campingplatz: Ein Autofahrer, der aus Richtung Campingplatz gekommen war, übersah ein von links aus Richtung Stirn kommendes Fahrzeug. Der Fahrer dieses Pkw konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß frontal in die Fahrerseite des Unfallverursachers, jedoch zum Glück knapp hinter der Fahrertür. Das aus Richtung Campingplatz kommende Fahrzeug schlitterte noch ca. 100 m über einen schneebedeckten Acker, bis er an einer Böschung zum Stillstand kam.

Der Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Nachdem dieser vom Rettungsdienst erstversorgt worden war, wurde - weil er über starke Schmerzen im Wirbelsäulenbereich klagte - das Fahrzeugdach abgenommen und der Verletzte mit einer Schaufeltrage aus dem Fahrzeug gerettet. Anschließend wurde er in das Krankenhaus Gunzenhausen gebracht. Der andere Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt.

(Einsatzbericht von Uwe Groß)

Bildergalerie

© Copyright by Frank Heller