Einsatz vom 09.09.2014  
Datum/Uhrzeit 09.09.2014, 17:57 - 20:00 Uhr
Einsatz Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall
Alarmierung Melderschleife 179
Eingesetzte Kräfte / Fahrzeuge eigene fremde
21 Feuerwehrleute
Einsatzleitwagen
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Tragkraftspritzenfahrzeug
Verkehrsschadensanhänger
Polizei
Einsatzbericht

Auf der B 2 zwischen den Anschlussstellen Pleinfeld Nord und Süd verlor ein Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei geriet er auf das Bankett und fädelte auf eine beginnende Leitplanke ein. Auf dieser schlitterte er mit schrägstehendem Fahrzeug ca. 100 m entlang, wobei der Dieseltank des Fahrzeugs aufgeschlitzt wurde. Erst nach ca. 150 m kam das Fahrzeug wieder auf der Fahrbahn zum Stehen.

Der betroffene Fahrstreifen wurde gesperrt und die Dieselspur mit Ölbindemittel abgekehrt.

Glück im Unglück war, dass Fahrzeug beim Verlassen der Leitplanke nicht ins Schleudern geriet und somit keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden.

(Einsatzbericht von Uwe Groß)

Bilder

© Copyright by Frank Heller