Einsatz vom 15.10.2014  
Datum/Uhrzeit 15.10.2014, 12:14 - 13:30 Uhr
Einsatz Küchenbrand in der Bgm.-Fichtner-Straße
Alarmierung 179 (Sammelruf)
Eingesetzte Kräfte / Fahrzeuge eigene fremde
17 Feuerwehrleute
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Drehleiter
Polizei
Rettungsdienst
Einsatzbericht

Mit dem Einsatzstichwort „Rauchentwicklung in Gebäude, Person in Gefahr” wurden wir alarmiert.

Im Rahmen der Erkundung stellte sich heraus, dass aus noch unbekannter Ursache beim Kochen im Bereich des Elekroherdes ein Brand entstanden war. Die Bewohner hatten das Gebäude jedoch noch aus eigener Kraft verlassen können.

Unter Atemschutz und mit einem Kleinlöschgerät konnte der Brand rasch und ohne größeren Wasserschaden gelöscht werden. Mit der Wärmebildkamera wurde die Küche anschließend auf nicht sichtbare Glutnester abgesucht und diese ebenfalls gelöscht. Zuletzt wurden die komplette Wohnung und das Treppenhaus mit einem Hochdrucklüfter entraucht.

(Einsatzbericht von Uwe Groß)

Bilder

© Copyright by Frank Heller