Einsatz vom 02.11.2014  
Datum/Uhrzeit 02.11.2014, 17:57 - 19:00 Uhr
Einsatz Strohballenbrand in Ramsberg
Alarmierung 179 (Sammelruf)
Eingesetzte Kräfte / Fahrzeuge eigene fremde
25 Feuerwehrleute
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Drehleiter
FF Ramsberg
Kreisbrandmeister
Polizei
Bürgermeister
Einsatzbericht

Zur Unterstützung der Feuerwehr Ramsberg wurden wir nach Ramsberg zu einem brennenden Rundballen gerufen.

Durch einen Atemschutztrupp wurde der Ballen auseinander geräumt, das Ablöschen erfolgte mit einem C-Strahlrohr. Insgesamt waren 4500 l Wasser aus den Tanks von HLF und TLF erforderlich, bis alle Glutnester beseitigt waren.

(Einsatzbericht von Uwe Groß)

Bilder

© Copyright by Frank Heller