Einsatz vom 01.09.2015  
Datum/Uhrzeit 01.09.2015, 18:43 - 20:00 Uhr
Einsatz Gekentertes Segelboot am Großen Brombachsee
Alarmierung Melderschleifen 175, 178 und 179
Eingesetzte Kräfte / Fahrzeuge eigene fremde
29 Feuerwehrleute
Einsatzleitwagen
Mehrzweckfahrzeug
Mehrzweckboot
FF Spalt
FF Enderndorf
Polizei
Wasserschutzpolizei
Polizeihubschrauber
Rettungsdienst
Wasserwacht Georgensgmünd
DLRG Pleinfeld
Einsatzbericht

Der Integrierten Leitstelle in Schwabach wurden mehrere Personen im Wasser zwischen den Häfen Enderndorf und Ramsberg gemeldet. Daraufhin wurde die Rettungskette für den Großen Brombachsee alarmiert.

Feuerwehr, DLRG und Wasserwacht suchten den See in diesem Bereich ab, wobei sie von einem Boot der Wasserschutzpolizei und dem Polizeihubschrauber „Edelweiß” unterstützt wurden.

Nach zunächst erfolgloser Suche stellte eine Polizeistreife an Land drei Personen fest. Auf Befragen gaben diese an, dass das Segel ihres Segelbootes vom Wind beschädigt worden und das Boot gekentert war. Von einem anderen Boot waren sie aufgenommen und an Land gebracht worden.

(Einsatzbericht von Uwe Groß)


© Copyright by Frank Heller