06.01.2016

Generalversammlung 2016

Im Rahmen der alljährlichen Generalversammlung blickten die Mitglieder der Pleinfelder Feuerwehr auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Vorstand Erich Herzner begrüßte bei der Jahreshauptversammlung die erschienenen Mitglieder, darunter Bürgermeister Markus Dirsch, Ehrenkommandant Josef Berger und Ehrenvorstand Otto Feil der Geschäftsführer des BRK Südfranken, Rainer Braun.

Neben Erich Herzner, der das Jahr im Hinblick auf die Vereinstätigkeiten Revue passieren ließ, berichteten der stellvertretende Kommandant Andreas Rixner, der die Grüße des krankheitsbedingt verhinderten Kommandanten Christian Arnold übermittelte, Kreisbrandmeister Norbert Gerstner, Jugendwartin Regina Hansel sowie Kassier Hans Schuster aus ihrem Bereich über das vergangene Jahr.

Im Jahr 2016 ist die Auslieferung des neuen Löschfahrzeuges LF 20 geplant. Dieses wird das in die Jahre gekommene Tanklöschfahrzeug TLF 16/24 ersetzen. In diesem Zusammenhang stellte Andreas Rixner bereits jetzt in Aussicht, dass ein erhöhter Ausbildungs- und Schulungsaufwand notwendig sein wird.

Er bedankte sich bei der Mannschaft und explizit bei einigen Feuerwehrmitgliedern namentlich für die für die Feuerwehr Pleinfeld investierte Zeit und das gezeigte Engagement. Insbesondere bat er auch darum, weiterhin Werbung für die Wehr zu machen, um die momentan absolut zufriedenstellende Mitgliederzahl von 72 aktiven Feuerwehrleuten halten zu können.

Zum Abschluss der Versammlung beförderte bzw. ernannte Andreas Rixner mehrere Feuerwehrleute. Im Wesentlichen handelte es sich dabei um die Ernennung ehemaliger Feuerwehranwärter zum Feuerwehrmann, nachdem diese nach Vollendung des 18. Lebensjahres und der Ablegung der sog. „Truppmann-Ausbildung” von der Jugendfeuerwehr in die aktive Wehr wechseln werden. Darüber hinaus wurden zwei Feuerwehrkameraden für langjährigen aktiven Dienst ausgezeichnet.

>>> Zur Bildergalerie <<<


© Copyright by Frank Heller