Einsatz vom 29.04.2016  
Datum/Uhrzeit 29.04.2016, 10:15 - 14:20 Uhr
Einsatz Lkw droht umzukippen auf der St 2222 bei St. Veit
Alarmierung Melderschleife 179 (Sammelruf)
Eingesetzte Kräfte / Fahrzeuge eigene fremde
16 Feuerwehrleute
Einsatzleitwagen
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Verkehrsschadensanhänger
Polizei
KBI
KBM
Einsatzbericht

Ein LKW Fahrer war in Richtung Gunzenhausen unterwegs, als ihm auf der Staatsstraße 2222 in Höhe St. Veit ein überbreiter Schwertransport entgegenkam. Im Rahmen seines Ausweichmanövers kam er auf das Bankett, das total aufgeweicht war, sank mit seinem voll beladenen 40-Tonner ein und drohte umzustürzen.

Die alarmierten Feuerwehrkräfte sicherten die Einsatzstelle und forderten eine Bergungsfirma mit einem Autokran an. Für die Bergung des Lkws musste die Staatsstraße für fast vier Stunden komplett gesperrt werden. Im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt und die Schadensstelle mit Warnbarken abgesichert.

(Einsatzbericht von Uwe Groß)

Bilder

© Copyright by Frank Heller