Einsatz vom 09.05.2016  
Datum/Uhrzeit 09.05.2016, 2:21 - 4:00 Uhr
Einsatz Umgestürzter Tiertransport-Anhänger auf der St 2222 Höhe Pleinfeld
Alarmierung Melderschleife 176
Eingesetzte Kräfte / Fahrzeuge eigene fremde
17 Feuerwehrleute
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Polizei
Einsatzbericht

Ein Lkw-Zug, vollbeladen mit Hühnern, fuhr auf der St 2222 aus Richtung B 2 kommend in Richtung Gunzenhausen. Im Kreisverkehr auf Höhe der Ellinger Straße geriet er mit den Reifen seines Anhängers auf den innenliegenden Bordstein. Dabei wurde der Anhänger derart stark aufgeschaukelt, dass er in der Folge auf die Seite kippte. Ein Teil der geladenen Transportkisten fiel dabei durch das beschädigte Dach auf die Fahrbahn und eine Böschung hinab.

Einzelne Tiere konnten eingefangen werden, einige überlebten den Unfall nicht. Ein paar Hühner nutzen die Chance, retteten sich in die Dunkelheit und damit vor dem Schlachthof.

Der Rest der Ladung wurde in einen bereitgestellten Lkw umgeladen und der Anhänger von einer Bergungsfirma wieder aufgestellt. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt.

Während der Bergung war die St 2222 komplett gesperrt.

(Einsatzbericht von Uwe Groß)

Bilder

© Copyright by Frank Heller