Einsatz vom 06.07.2017  
Datum/Uhrzeit 06.07.2017, 16:39 - 20:45 Uhr
Einsatz Tödlicher Verkehrsunfall auf der WUG 18 zwischen Pleinfeld und Stirn
Alarmierung Melderschleife 179 (Sammelruf)
Eingesetzte Kräfte / Fahrzeuge eigene fremde
26 Feuerwehrleute
Mehrzweckfahrzeug
Mannschaftstransportwagen
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Rüstwagen
Tragkraftspritzenfahrzeug
Verkehrsschadensanhänger
KBM
Polizei
Rettungsdienst
Notfallseelsorger
Einsatzbericht

Ein junger Fahrer fuhr auf der Kreisstraße in Richtung Stirn und wollte auf Höhe der Mandlesmühle nach links Richtung Brombachsee abbiegen. Dabei übersah er eine 22-jährige Motoradfahrerin, die in Richtung Pleinfeld unterwegs war. Sie prallte frontal in den PKW, wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und blieb im Straßengraben liegen. Eine Ärztin, die zufällig an der Unfallstelle vorbeikam, begann sofort mit der Reanimation. Leider kam jedoch jede Hilfe zu spät, die junge Bikerin verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer sowie der Beifahrer des PKWs wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.

Zur Klärung aller Details des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. In diesem Zusammenhang musste die WUG 18 für ca. 4 Stunden gesperrt werden. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte leiteten den Verkehr um und reinigten die Einsatzstelle.

(Einsatzbericht von Uwe Groß)


© Copyright by Frank Heller