Einsatz vom 18.08.2017  
Datum/Uhrzeit 18.08.2017, 10:08 - 11:30 Uhr
Einsatz Ausgedehnte Ölspur in und um Pleinfeld
Alarmierung Melderschleife 179 (Sammelruf)
Eingesetzte Kräfte / Fahrzeuge eigene fremde
11 Feuerwehrleute
Mehrzweckfahrzeug
Mannschaftstransportwagen
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Verkehrsschadensanhänger
FF St. Veit
Polizei
Einsatzbericht

Ein unbekanntes Fahrzeug hatte eine kilometerlange Ölspur, beginnend am Pleinfelder Viadukt, bis nach Gunzenhausen auf die B 466 verursacht. Es wird vermutet, dass ein LKW Hydrauliköl verlor.

In den Gefahrenbereichen - Kurven, Ein- und Auffahrten usw. - wurde Ölbindemittel aufgebracht und die Straße gereinigt. Von den Straßenbaulastträgern wurden dazu Warnschilder aufgestellt, um die Verkehrsteilnehmer auf die Gefahr aufmerksam zu machen.

(Einsatzbericht von Uwe Groß)


© Copyright by Frank Heller