Einsatz vom 10.03.2018  
Datum/Uhrzeit 10.03.2018, 23:29 - 11.03.2018, 1:00 Uhr
Einsatz Verkehrsunfall auf der B 2 auf Höhe der Anschlussstelle Pleinfeld-Nord
Alarmierung Melderschleife 176
Eingesetzte Kräfte / Fahrzeuge eigene fremde
18 Feuerwehrleute
Mehrzweckfahrzeug
Mannschaftstransportwagen
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Verkehrsschadensanhänger
KBM
Polizei
Rettungsdienst
Einsatzbericht

Ein Pkw-Fahrer hatte von Pleinfeld in Richtung Nürnberg fahren wollen. Beim Auffahren auf die B 2 an der Anschlussstelle Pleinfeld Nord jedoch wählte er den falschen Auffahrtsast, nämlich den in Fahrtrichtung Weißenburg. Er beabsichtigte deshalb, direkt von der Beschleunigungsspur aus in entgegengesetzter Richtung weiterzufahren. Bei seinem Manöver jedoch übersah er ein Fahrzeug, das vorschriftsmäßig in Richtung Weißenburg unterwegs war.

Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge blieben die beiden Insassen des unfallfallverursachenden Pkws unverletzt, die beiden Insassen des zweiten Pkws jedoch mussten ins Krankenhaus nach Gunzenhausen gebracht werden. Wegen auslaufender Betriebsstoffe und auf der Fahrbahn liegender Fahrzeugteile musste die Bundesstraß:e für die Dauer der Reinigung komplett gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

(Einsatzbericht von Uwe Groß)


© Copyright by Frank Heller